Edle Weine im Internet shoppen und sparen

Wein im Internet kaufen – für viele mag sich diese Idee erstmal merkwürdig anhören, kaufen sie ihren Wein doch immer beim Händler, der ihnen viele Tipps hinsichtlich des richtigen Weines geben kann. Dennoch kann man edle Weine im Internet sehr günstig kaufen und hierbei viel Geld sparen – Näheres erfahren Sie im weiteren Artikel.

Günstige Preise im Vergleich zum Einzelhandel

Die Preise für Wein im Internet sind oft deutlich niedriger als für Wein aus dem Einzelhandel. Dies trifft vor allem für besonders edlen Wein zu. Doch wieso ist dies der Fall? Hierfür gibt es eine einfache Antwort: Die wesentlich geringeren Kosten der Versandhändler. Vor allem hochwertige Weine bekommt man im Einzelhandel nur bei Fachhändlern, welche relativ viel Geld für ihren Wein verlangen, da ihr Klientel dieses Geld auch meistens hat und sie ihren Kunden eine sehr gute Beratung in Kombination mit einem schönen Umgebung zum Einkaufen bieten. Aber all dies verursacht eine ganze Menge an Kosten, welche Versandhändler nicht besitzen. Aus diesem Grund findet man im Internet Weine wesentlich günstiger. Ein weiterer Grund ist der Umweg, den viele Einzelhändler gehen. Diese kaufen ihre Weine nämlich erst im Großmarkt, bevor sie diese dann an ihre Kunden weitergeben. Versandhändler wiederum kaufen in den meisten Fällen direkt von den Winzern.

Edlen Wein im Internet kaufen

Große Auswahl

Ein weiterer großer Vorteil beim Kauf von Wein im Internet ist die große Auswahl, welche man im Internet vorfindet. Viele Weinläden, vor allem solche, die besonders guten Wein anbieten, verfügen nur über ein kleines Sortiment. Es handelt sich schließlich auch nur um kleine Geschäfte. Im Internet findet man allerdings von sehr vielen Händlern und sehr vielen Winzern ganz unterschiedliche Weine. Die Auswahl ist um ein vielfaches größer und man findet mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit einen Wein, der einen besonders gefällt. Auch wenn man bereits weiß, welchen Wein man haben möchte, bietet sich das Internet eher an. Denn gerade bei selteneren Weinen und spezielleren Wünschen wird man im Laden schnell enttäuscht.

Wo man Wein im Internet kaufen kann

Im Internet gibt es viele Websites, welche Wein anbieten. Manchmal handelt es sich hierbei um Shops, die sich speziell auf den Verkauf von Weinen spezialisiert haben. In den meisten Fällen handelt es sich aber um größere Shops, welche neben Wein auch noch viele andere Produkte anbieten. An dieser Stelle möchten wir Sie auf eine weitere Möglichkeit hinweisen, mit der Sie beim Kauf von Weinen im Internet sparen können: Gutscheine. Während es diese beim Kauf im Fachgeschäft so gut wie nie gibt, gibt es sie im Internet häufig. Ein Beispiel hierfür ist dieser Roller Gutschein, mit dem man beim Versandhändler Roller günstig Wein kaufen kann. Dasselbe gilt für diesen Schwab Gutschein.

Fazit

Wein lässt sich im Internet sehr gut kaufen. Hier ist er wesentlich billiger als im Fachgeschäft und die Auswahl an Weinen ist wesentlich günstiger. Gerade wenn man bereits weiß, welchen Wein man haben möchte, fehlt einem die Beratung im Fachgeschäft nicht. Außerdem findet man fast jeden Wein im Internet, nach dem man in Fachgeschäften lange suchen müsste. Mit Gutscheinen wird der Kauf von edlen Weinen im Internet sogar noch günstiger.

Weinbau und Wein Online Shopping

Der Ort des Wachstums

Weinrebe am StammNoch bevor man beginnt den Wein anzubauen, sollten einige Vorbereitungen getroffen erden. Hierzu zählt zunächst das Aussuchen eines geeigneten Standortes, an dem der Wein wachsen soll. Wichtig ist, dass ausreichend Sonne vorhanden ist, die den Trauben ihr süßes Aroma verleiht. Zudem sollte der Platz windgeschützt sein, um das Abbrechen der Reben zu verhindern.

Nachdem der Ort ausgesucht ist, müssen sichere Halterungen für die Weinreben gefunden werden. Sehr schön machen sich Hauswände oder Rebstöcke, an denen die Pflanzen entlang wachsen können.

Das Pflanzen zur passenden Jahreszeit

Wenn die Rebstöcke angepflanzt werden, sollten milde Temperaturen vorherrschen, die Sonneneinstrahlung ausreichend, aber nicht zu stark und ein laues Lüftchen wehen. Am besten eignet sich er Frühling oder der Herbst, um die Weinreben anzupflanzen.

Zwischen den Löchern, in die man die Weinreben einsetzt, müssen circa zwei Meter Abstand gelassen werden. Nur so können die Wurzeln jeder einzelnen Rebe optimal im Boden greifen, sodass die Weinrebe einen sicheren Hal tim Boden erlangt. Zudem kann eine optimale Versorgung mit Nährstoffen und Wasser sichergestellt werden.

Zunächst wird ein großes Loch gegraben, in das der Rebstock eingesetzt werden kann. Dieses Loch sollte mit ein wenig Pflanzenerde angefüllt werden. Anschließend wird der Rebstock eingesetzt. Die sogenannte Veredelungsstelle der Wurzeln sollte circa 2 bis 3 Zentimeter über der Erdoberfläche herausschauen.

Nachdem das Loch zur Hälfte mit Substrat gefüllt ist, kann das Loch mit Wasser aufgegossen werden. So wird die Erde durchtränkt und setzt sich sicher und fest um die Wurzeln. Anschließend wird die restliche Leere mit weiterer Muttererde aufgefüllt.

Die richtige Pflege der Weinrebstöcke

Um den Weinreben ein optimales Wachstum zu garantieren, müssen Austriebe, die nicht optimal wachsen gekürzt, werden. Nach dem Abtrennen der ungeeigneten Triebe, werden alle anderen gezielt mit einer Stützvorrichtung in die bevorzugte Wachstumsrichtung orientiert.

Sollten Triebe von Parasiten befallen sein, zu viele Blätter an einem Trieb wachsen oder vertrocknete Stellen auftreten, werden diese bestenfalls direkt entfernt. Nur so kann verhindert werden, dass die Weinrebe von Fäulnis befallen wird.

Der Verkauf – Online Weinverkauf für schnellen Umsatz

leere WeinflascheNachdem der Wein nun endlich fertig ist, sollte man versuchen ihn an interessierte Kunde zu vertreiben. Immer mehr digitalisiert sich unsere Welt, weswegen sich auch das Marketing schwerpunktmäßig auf das Internet verlagert. Ein sehr bekannter Online Shop, der genau diese Bedürfnisse des Online Verkaufs und Marketings erfüllt ist Vinos.de

Durch den Online Weinverkauf im Internet haben Käufer und Verkäufer zahlreiche Vorteile. Für den Verkäufer dient das Internet als optimale Werbeplattform. Der Kunde kann gezielt erreicht werden, denn mit nur einem Klick wird er auf Ihre Internetseite geleitet und kann Ihre Produkte erwerben. Für den Käufer bietet der Online Weinkauf den Vorteil, dass kein stundenlanges suchen in verschiedensten Vinotheken mehr vonnöten ist. Mit einem gezielten Klick kann der liebste Wein erhalten werden.

Zudem kürt Vinos täglich ein Angebot des Tages, welches die Kunden immer wieder zum Probieren von neuen Weinsorten verleitet. Durch diese Plattform wird jedem Wein die Chance geboten, zahlreiche, neue, begeisterte Kunden für sich zugewinnen.